Ich bin wieder hier

Soo, da bin ich wieder. Nach dem Mittagessen muss ich jetzt Folgendes hinzufügen:

* 1 großer Salatteller mit French-Dressing

* 1 kleines Schälchen Kroketten [6 Stk.]

* 1 großes Glas Apfelsaft

... ich bin sogar ziemlich satt und deswegen stolz auf mich. Vielleicht muss man seinen Magen "nur" an weniger Essenszufuhr gewöhnen und dann ist man schneller satt und kann gar nicht mehr so viel essen. Das hatte ich jedenfalls mal nach einigen Tagen sehr wenig Essen, da brauchte ich nur drei Kartoffeln und war pappsatt Tolles Gefühl. Außerdem muss ich aufhören, ohne Hunger etwas zu essen. Dann ist die Sache nur Beschäftigungstherapie und schadet mir...

Jetzt muss ich es nur noch schaffen, für den Unikram genau so motiviert zu sein wie für meine Abnehmpläne... Dieser blöde Hausaufsatz schreibt sich leider nicht durch Verzicht, sondern durch Recherche und Gehirnschmalzverbrauch >.<

2.9.08 14:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen